Gasheizungen werden mit Grünem Gas zum klimaneutralen Heizsystem

Fakten im Zusammenhang mit dem Einsatz von Grünem Gas:

  1. Grünes Gas ist Biomethan und Wasserstoff.
  2. Grünes Gas ist die schnellste, einfachste und günstigste Form, um Gashaushalte auf erneuerbare Energie umzustellen.
  3. Grünes Gas bringt Importunabhängigkeit und Versorgungssicherheit.
  4. Gasheizungen sind zu 100 % klimaneutral, wenn sie mit Grünem Gas betrieben werden. Sie sind genauso Teil der Energiewende wie Wärmepumpen, die mit Ökostrom betrieben werden, oder Fernwärme, die zu 100 % aus erneuerbarer Energie hergestellt wird.

Factsheet Download